Vokalensemble TonArt

Tonart 2018

Tonart 2016

1999 entstand aus den älteren Mitgliedern des Rotholzer Jugendchores das Vokalensemble Tonart, das inzwischen zu einem gemischtem Chor mit rund 25 Frauen und Männern herangewachsen ist.

Der Chor wurde von Irmgard Senn aufgebaut und weiterentwickelt, 15 Jahre lang leitete sie mit viel Geschick und Engagement den Chor. Seit Juni 2014 hat Barbara Schöpf die Leitung übernommen.

Die Altersspanne der Sänger und Sängerinnen erstreckt sich von knapp 20 Jahren bis dezent über 50 Jahren.

Rotholzer Kindermette

Traditionelle Höhepunkte in jedem Chorjahr sind die „Rotholzer Kindermette“  am Heiligen Abend (die es auch auf CD gibt) und der schwungvolle Auferstehungsgottesdienst in der Osternacht. Ein Schwerpunkt des Chores liegt in der Messgestaltung: Hochzeiten, Trauerfeiern, reguläre Gottesdienste im Seelsorgeraum. Weiters werden immer wieder auch Konzerte veranstaltet, wie etwa 2014 und 2016. Auch als Umrahmung von diversen Feiern ist das Repertoir des Chores bestens geeignet.

Höhepunkte des Chores:

Teilnahme beim internationalen Adventsingen 2006, 2007 und 2013 im Wiener Rathaus

Passionssingen 2010 in Rotholz und 2012 in Jenbach

Repertoire

Das Repertoire des Chores ist breit angelegt. Gospels und Spirituals, ernste Chormusik, moderne Unterhaltungsmusik und ebenso geistliche und profane Volkslieder.